Pak-Choi-Pfanne mit Wasabina-Greens

Du hast dich schon öfter gefragt was man eigentlich so leckeres aus Pak Choi oder Wasabina zaubern kann? Wie wär's denn mit einer asiatischen, mild-nussigen, leicht pikanten Greens Pfanne? Diese Kombination bringt dir Geschmack und Genuss aus Fernost auf den Teller...

20
 Min. |   
2
 Portionen

Zutaten

  • 2 Seedbars Wasabina
  • 2 Seedbars Pak Choi
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 1/2  Knoblauchzehen
  • 60 g Reis 
  • 200 ml Gemüse-/Hühnerbrühe
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 1/2  EL Olivenöl
  • Etwas Honig
  • Salz & Pfeffer

Wasabina

3
Wochen bis zur Ernte

€8,99

pro Packung (3 Seedbars)

€4,99

pro Packung (3 Seedbars)

Schritt 1

Zwiebeln in Halbmonde schneiden. Knoblauch halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 2

Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie leicht karamellisiert sind. Mit Salz abschmecken. Knoblauch hinzugeben und eine weitere Minute kochen lassen.

Schritt 3

Pak Choi Seedbars ernten, vierteln und in die Pfanne geben, mit Brühe und Honig ablöschen. Gut umrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Kochen bringen.

Schritt 4

Wasabina Seedbars ernten, zugeben und weitere 2-3 Minuten kochen lassen, bis dieser welk ist, dann vom Herd nehmen.

Schritt 5

Mit Sesamöl beträufeln, mit mehr frischen Greens als Garnierung und Reis als Beilage servieren.

Rezept zur Verfügung gestellt von der Kochapp KptnCook.

Mehr Rezepte

Wraps mit Lachs-Ei-Füllung und knackigem Bunten Senf

Seedbundle: 
Bunter Senf & Micro Radies

Glasnudelsalat mit Tatsoi

Seedbundle: 
Tatsoi

Gin Basil Smash

Seedbundle: 
Basilikum

Erlebe den Plantcube live!

Schau einfach bei einem unserer mehr als 100 exklusiven Händler vorbei.

Übersicht unserer Showrooms

Erlebe unsere
Produkte live.

Besuche einen unserer 150+ Händler und erlebe den Plantcube, die Vielfalt der Seedbars und die App im Einsatz.

Händler finden